BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:1219/2018  
Art:Vorlage  
Datum:06.04.2018  
Betreff:Beratung und Beschlussfassung über den Bauvorentwurf zur Erneuerung der Erschließungsanlagen in der ehemaligen Fliegerhorstsiedlung Teveren, I. Bauabschnitt, westliche Teilfläche
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 177 KB Vorlage 177 KB
Dokument anzeigen: Kanalplanung Fiegerhorstsiedlung 1. BA Dateigrösse: 918 KB Kanalplanung Fiegerhorstsiedlung 1. BA 918 KB
Dokument anzeigen: Straßenplanung Fliegerhorstsiedlung 1. BA Dateigrösse: 1 MB Straßenplanung Fliegerhorstsiedlung 1. BA 1 MB

Beschlussvorschlag:

Der Planungsvorentwurf zur Erneuerung der Kanalisation und der Straßen in der ehemaligen Fliegerhorstsiedlung Teveren, westlich der Lilienthalallee und die Durchführung einer Einwohnerversammlung am 06.06.2018 werden beschlossen.

 


Sachverhalt:

Im Stadterneuerungsgebiet der ehemaligen Fliegerhorstsiedlung Teveren ist die Sanierung der Erschließungsanlagen erforderlich. Entsprechend dem vorgesehenen Zeitfenster und der städtischen Haushaltsplanung soll in 2018 als I. Bauabschnitt in der westlich der Lilienthalallee gelegenen Teilfläche mit der Erneuerung und der Kanalisation und der Straßen begonnen werden.

Das Ing.-Büro Achten und Jansen aus Aachen hat auftragsgemäß Bauvorentwürfe zu den Kanal- und Straßenerneuerungen in den betreffenden Straßen Möldersstraße, Bölckestraße, Beckstraße und Richthofenstraße erarbeitet.

 

Die Planungen werden dem Ausschuss seitens des Ing.-Büros in der Sitzung zur Beratung vorgestellt.

 

Zur Beratungsvorbereitung wird dem Ausschussvorsitzenden und den Fraktionsvorsitzenden mit der Sitzungseinladung jeweils eine Planausfertigung vorgelegt.

Des Weiteren werden der Kanalbau- und Straßenbauvorentwurf zeitgleich mit der Sitzungseinladung in das Ratsinformationssystem eingestellt.

 

Mit dem Beratungsergebnis möge der Ausschuss dem Rat der Stadt des Weiteren empfehlen, die Durchführung einer Einwohnerversammlung zu beschließen und hierzu die daran teilnehmenden Vertreter des Rates aller Fraktionen zu bestimmen.

Die Einwohnerversammlung ist vorbehaltlich vorbereitet für Mittwoch, den 06.06.2018, 19.00 Uhr im Sportheim Teveren.

 

Auf der Grundlage des Ergebnisses der Einwohnerversammlung könnten die Kanal- und Straßenbauplanung als Bauentwurf verabschiedet werden durch Ratsbeschluss am 04.07.2018.